qualido schreibt den DATENSCHUTZ groß

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist derzeit in aller Munde. Und das nicht nur wegen der aktuellen Datenschutzskandale bei Facebook & Co. Auch in Ihrem qualido Portal werden unter Umständen sensible persönliche Daten erhoben und gespeichert. Dies betrifft z.B. Kontaktdaten von Mitarbeitern aber auch deren Qualifikationen, Kenntnisnahmen von Dokumenten, Einweisungen und weitere personenbezogene Daten.

Aktuell sind wir bei der qualido GmbH dabei, die Anforderungen der neuen EU-DSGVO in unserer Software umzusetzen und unsere Kunden in die Lage zu versetzen, den qualido manager weiterhin rechtskonform zu nutzen. Dem Mitarbeiter stellen wir dabei in einem separaten Reiter „Datenschutz“ alle Informationen und Funktionen zur Wahrnehmung seiner Rechte zur Verfügung. Noch bevor die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 25.05.2018 in Kraft tritt, erhalten alle Kunden ein Softwareupdate, mit dem die Vorgaben der neuen Verordnung erfüllt sein werden.