Integriertes eLearning im Modul Fortbildungsmanagement

Mit dem Release von Version 4.2. im Frühjahr 2019 wird das Modul Fortbildungsmanagement auf vielfachen Kundenwunsch um das Thema eLearning erweitert. Sie können damit eLearning-Kurse anlegen und darin in einer beliebigen Anzahl von Kapiteln bzw. Folien Videos, Texte, Grafiken, Dokumente und Fragen zusammenstellen.

Mit eLearning bieten Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich flexibel und ohne örtliche oder zeitliche Gebundenheit weiterzubilden und sparen zudem kostbare Ressourcen, die bei klassischen Präsenzveranstaltungen anfallen würden. Die neuen eLearning-Kurse können ergänzend oder alternativ zu Präsenzveranstaltungen angeboten werden.

Autoren haben die Möglichkeit, Lernzielkontrollen in Form von Multiple-Choice-Fragen in einen eLearning-Kurs einzubinden und eine Bestehensgrenze zu definieren. Somit stellen Sie sicher, dass sich die Teilnehmer intensiv mit den Inhalten auseinandergesetzt und diesen verstanden haben. Erst nach bestandener Lernzielkontrolle wird die Fortbildung dokumentiert und optional ein entsprechendes Zertifikat zum Download angeboten.