Modul Fortbildung

Mit Terminverwaltung und Ressourcenverwaltung

Das Modul Fortbildung beinhaltet neben der klassischen Schulungsverwaltung ein umfassendes eLearning-Tool sowie eine Ressourcenverwaltung. Mit dem Zusatzmodul Fortbildung können Sie alle Arten von Fortbildungen, Schulungen und weitere Veranstaltungen in Ihrem qualido Informationsportal veröffentlichen und Ihren Mitarbeitern zugänglich machen. Sie können hiermit auch Pflichtschulungen und Unterweisungen planen und die Teilnahme daran dokumentieren und auswerten. Ein integriertes und einfach zu bedienendes eLearning-Tool bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Visualisierung von Lerninhalten. Sie können eLearning ergänzend für Fortbildungen mit Anwesenheitspflicht oder aber auch für regelmäßige Pflichtunterweisungen nutzen. Der große Vorteil daran, Ihre Mitarbeiter sind weder örtlich, noch zeitlich an fixe Fortbildungstermine gebunden. Die Ressourcenverwaltung rundet die Funktionalität ab und bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur übersichtlichen Verwaltung von Schulungsräumen, Ausbildungsmaterial, Fahrzeugen und anderen Beständen Ihrer Einrichtung. 

Modul Fortbildungsmanagement

Die Funktionen im Überblick

Grundfunktionen des Modul Fortbildung

Terminplanung und Dokumentation

Terminanmeldung und Freigabe

Wiederkehrende Termine und Serien

Auswertung der Teilnahmen

Teilnahmebestätigung und Zertifikate

Individuelle eLearning Schulungen

Lernziel- und Erfolgskontrollen

Verwaltung von Schulungsräumen

Terminplanung und Dokumentation

Die komfortable Terminverwaltung bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Termine in das Infoboard einzustellen. Termine können als Einzeltermin oder für mehrere Veranstaltungstage als Terminserie angelegt werden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Pflichtfortbildungen für Mitarbeiter verschiedener Mitarbeitergruppen anzulegen. Mitarbeiter, die einer ausgewählten Mitarbeitergruppe angehören, werden automatisch über die anfallenden Pflichtfortbildungen informiert. Für wiederkehrende Pflichtfortbildungen oder Unterweisungen bietet sich die Möglichkeit, ein beliebiges Auffrischintervall zu hinterlegen. Noch vor Ablauf des  zeitlichen Intervalles werden Ihre Mitarbeiter automatisch an die fälligen Pflichtschulungen erinnert.

Modul Fortbildung - Terminübersicht
Modul Fortbildung - Terminanmeldung

Terminanmeldung und Freigabe

Administratoren mit ausreichender Berechtigung haben die Möglichkeit, Termine so in das Infoboard einzustellen, das sich Mitarbeiter die einer entsprechenden Zielgruppe angehören selbst zum Wunschtermin anmelden können. Terminverantwortliche Personen werden anschließend automatisch über die neue Anmeldung informiert und können darüber entscheiden, ob die Anmeldung genehmigt oder abgelehnt wird. Anschließend erhält der Mitarbeiter automatisch eine Rückmeldung, ob seine Anmeldung genehmigt oder abgelehnt wurde. Optional können Sie bei jedem Termin die maximale Teilnehmeranzahl beschränken.

Wiederkehrende Termine und Serien

Termine können als Einzel- oder Serientermin für ausgewählte Mitarbeitergruppen anlegt werden. Dabei können Sie sogar festlegen, ob die Teilnahme an einer Schulung verpflichtend sein soll oder nicht. Für immer wiederkehrende Pflichtunterweisungen wie z. B.  Belehrungen zur Arbeitssicherheit oder Fahrerbelehrungen nach § 35- und 38 StVO kann ein frei definiertes Auffrischintervall hinterlegt werden. Mitarbeiter werden somit frühzeitig vor Ablauf der festgelegten Fristen an fällige Pflichtfortbildungen erinnert. Optional kann für Termine mit hoher Priorität eine E-Mail Benachrichtigung an die entsprechenden Mitarbeitergruppen verschickt werden.

Modul Fortbildung - Pflichtveranstaltungen
Modul Fortbildung - Fortbildungsmatrix

Auswertung der Teilnahmen

Terminverantwortlichen und Portaladministratoren stehen umfangreiche Möglichkeiten zur Auswertung zur Verfügung. Sie können z. B. eine Auswertung generieren lassen, in der alle Teilnehmer einer Veranstaltung oder aber auch Teilnahmen einzelner Mitarbeiter aufgelistet werden. Damit Sie bei einer Vielzahl an Mitarbeitern den Überblick behalten, ob Mitarbeiter an Pflichtunterweisungen teilgenommen haben steht Ihnen die übersichtliche Veranstaltungsmatrix zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Forden Sie ein unverbindliches Angebot an

Teilnahmebestätigungen und Zertifikate

Aussagekräftige Teilnahmebescheinigungen und Zertifikate gehören nach einer erfolgreich absolvierten Fortbildung zum guten Ton einer Bildungseinrichtung und dienen zudem als Nachweis, dass ein Mitarbeiter an einer entsprechenden Schulungsmaßnahme teilgenommen hat. Mit dem Modul Fortbildung ist es Ihnen möglich, individuelle Vorlagen nach Ihrem Corporate Design zu erstellen und für Ihre Terminverantwortlichen bereitzustellen. Teilnahmebescheinigungen oder Zertifikate können anschließend direkt auf Knopfdruck als PDF-Datei erzeugt werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, für jeden Termin eine Unterschriftenliste mit allen Teilnehmern auszudrucken. Diese kann anschließend für Ihre Nachweisdokumentation unter dem entsprechenden Termin abgespeichert werden.

Modul Fortbildung - Teilnahmebestätigungen
Modul Fortbildungsmanagement - eLearning

Individuelle eLearning-Schulungen

In das Modul Fortbildung wurde ein schlankes und einfach zu bedienendes eLearning integriert, das Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Visualisierung von Lehrinhalten zur Verfügung stellt. Autoren haben die Möglichkeit, Inhalte auf verschiedenste Art und Weise in Schulungen einzubinden. Dabei können Texte, PDF-Dateien, Grafiken, Bilder und Videos verwendet werden. Sie können eLearning ergänzend für Fortbildungen mit Anwesenheitspflicht oder aber auch für regelmäßige Pflichtunterweisungen nutzen. Der große Vorteil daran, Ihre Mitarbeiter sind weder örtlich, noch zeitlich an fixe Fortbildungstermine gebunden. 

Lernziel- und Erfolgskontrollen

Werden Schulungen nicht in Form einer klassischen Präsenzveranstaltung durchgeführt, ist es für den Dozenten oder Bildungsanbieter schwierig zu überprüfen, ob die vermittelten Lehrinhalte von allen Teilnehmern vollständig bearbeitet und verstanden wurden. Autoren ist es hier möglich, verschiedene Fragestellungen in die eLearning-Kurse einzubinden. Somit kann der aktuelle Wissensstand von den Teilnehmern abgefragt und bewertet werden. Nur wenn die festgelegte Bestehungsgrenze erreicht wurde, wird die erfolgreiche Teilnahme in Form eines Zertifikates bestätigt.

Modul Fortbildungsmanagement - eLearning
Modul Fortbildung - Ressourcenverwaltung

Verwaltung von Schulungsräumen

Die Ressourcenverwaltung bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur übersichtlichen Verwaltung von Schulungsräumen, Ausbildungsmaterial, Dienstfahrzeugen und anderen Beständen Ihrer Einrichtung.  Ressourcenverantwortliche Personen können verschiedene Ressourcentypen z. B. für die Lehrsaalbelegung oder den Fuhrpark anlegen, bearbeiten und ggf. Anfragen freigeben. Die verschiedenen Ressourcentypen können individuell benannt und übersichtlich im Menübaum für Ihre Mitarbeiter eingebunden werden. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, benötigte Ressourcen z. B. einen Schulungsraum zu buchen. Ressourcen können als genehmigungspflichtig angelegt werden, sodass Buchungsanfragen vorab durch einen verantwortlichen Mitarbeiter genehmigt werden müssen. Im Anschluss erhält die anfragende Person eine Rückmeldung über das Ergebnis seiner Buchungsanfrage.

Bestellen Sie jetzt unsere kostenlose Infomappe
In unserer Informationsmapppe haben wir noch einmal alle Vorteile unserer Software für Sie zusammengefasst und stellen Ihnen unsere Softwaremodule Dokumentenmanagement, Fortbildungsmanagement, Gerätemanagement, Ereignismanagement, Auditmanagement, Contentmanagement im Detail vor.

“Made in Germany” – drei Worte, die international als Synonym für höchste Qualität und begeisterte Kunden stehen. Der qualido manager ist mit den Siegeln „Software made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ ausgezeichnet und nach den Richtlinien des Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi e.V.) zertifziert. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.