Grundlagenschulung

Ereignismangement

In der Grundlagenschulung zum Modul Ereignismanagement lernen Sie die Grundkonfiguration kennen. Gemeinsam werden Formulare erstellt und Vorgangsarten (z. B. für Beschwerden, CIRS-Meldungen und Checklisten) angelegt. Anschließend setzen wir uns mit der Erfassung von Ereignissen durch Mitarbeiter*innen und deren Bearbeitung durch die Vorgangsartenverantwortlichen auseinander.

Wir zeigen Ihnen, wie Stellungnahmen angefordert und Antwortschreiben verschickt werden können. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie Aufgaben zu einem gemeldeten Vorgang anlegen und Personen für die Bearbeitung zuordnen können. In unseren Best-Practice-Beispielen lernen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kennen. Zu guter Letzt gehen wir auf die unterschiedlichen Auswertungsmöglichkeiten ein.

Details zur Schulung

Inhalte

• Aufbau und Struktur des Moduls Ereignismanagement
• Formulare und Vorgangsarten anlegen und konfigurieren
• Bearbeitung der einzelnen Vorgänge als Verantwortlicher
• Textbausteine erstellen und Platzhalterbegriffe verwenden
• Gemeldete Vorgänge, z. B. Fehlermeldungen, veröffentlichen
• Zentraler Maßnahmenkatalog und Maßnahmenüberwachung
• Anpassungsmöglichkeiten der Vorgangsübersichten
• Eskalationsmanagement mit Prioritäten abbilden
• Auswertungen und Reporting
• Praktische Anwendungsbeispiele
• Beantwortung offener Fragen zur Schulung

Ihr Nutzen

In dieser Schulung werden Ihnen die theoretischen und praktischen Grundlagen zum Modul Ereignismanagement vermittelt. Die Schulung bietet sich insbesondere für Personen an, die mit der Bearbeitung von Vorgängen betraut werden sollen.

Rahmenbedingungen

• Dauer: 4 Unterrichtseinheiten
• Schulung in Kleingruppen bis maximal 10 Personen
• Inhalte werden in Theorie- und Praxisblöcken vermittelt
• Die Schulung erfolgt in einem gesonderten Schulungsportal
• Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung als Nachweis

Teilnahmehinweise

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen ein PC/Notebook und eine funktionierende Internet- bzw. Netzwerkverbindung zur Verfügung steht, mit dem Sie das qualido-Infoboard problemlos erreichen können. Wir führen unsere Schulungen und Workshops in einem gesonderten Schulungsportal durch. In dem Schulungsportal sind viele Anwendungsbeispiele enthalten. Sie bekommen dadurch die Möglichkeit, aktiv während der Schulung mitzuarbeiten und können dabei verschiedene Abläufe ausprobieren und festigen. Auftretende Fragestellungen werden dann direkt im Rahmen der Schulung beantwortet.

Die nächsten Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Schulung anfragen

Keine passende Schulung gefunden?
Sie haben individuellen Schulungsbedarf?

Kein Problem: wir schulen auch gerne bei Ihnen vor Ort oder setzen einen individuellen Online Schulungstermin an. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit unserem Ansprechpartner auf:

Manuel Rumpf

08052/9959-000
training@qualido.com