Zertifizierungsverfahren zum qualido-Experten

Für geschulte und erfahrene Administratoren auf Expertenniveau

Sie haben alle Grundlagenschulungen und Workshops zu unseren Modulen durchlaufen und konnten bereits umfassende Erfahrungen in der täglichen Anwendung mit dem qualido manager® sammeln?

Grund genug, um Ihr Wissen auf Expertenniveau bescheinigen zu lassen. Mit unserem Zertifizierungsverfahren „Zertifizierter qualido Experte“ können Sie ihre Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen und z.B. bei potenziellen Arbeitgebern oder auch Kunden vorweisen. Unser Zertifizierungsverfahren steigert Ihre Reputation und Außenwirkung und bestätigt die hohe fachliche Kompetenz und Anwendungssicherheit in der Administration unserer Qualitätsmanagement-Software.

Zertifizierter qualido-Experte werden

Voraussetzung für eine erfolgreiche Zertifizierung ist die Teilnahme an allen Grundlagenschulungen und Workshops zu den verfügbaren Modulen. Nach Abschluss der Schulungen muss das Erlernte nachweislich mindestens ein halbes Jahr in der täglichen Praxis gefestigt worden sein. Anschließend kann das Zertifizierungsverfahren mit Hilfe des Antragsformulars beantragt werden.

Für das Verfahren benötigen wir alle Teilnahmebestätigungen der Grundlagenschulungen und Workshops. Diese können Sie über unser Antragsformular hochladen. Zudem muss bestätigt werden, dass die antragstellende Person mindestens ein halbes Jahr Erfahrung als Super- oder Portaladministrator/in gesammelt hat und auch noch nach Antragseingang in dieser Funktion tätig ist.

Nachdem alle Nachweise von unserer Prüfungskommission überprüft worden und die Voraussetzungen für eine Zertifikatserteilung erfüllt sind, erhalten Sie das Zertifikat „Zertifizierter qualido Experte“ und das dazugehörige Qualitätssiegel. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann auf Wunsch aufrechterhalten werden, wenn innerhalb der Zertifikatslaufzeit die Teilnahme an mindestens 16 Unterrichtseinheiten an einer durch die qualido GmbH durchgeführten Schulungsveranstaltung nachgewiesen werden kann.

Ihr Nutzen

• Nachweis über vorhandenes Expertenwissen
• Steigerung Ihrer Reputation und Außenwirkung
• Mehrwert bei potenziellen Arbeitgebern und Kunden

Zulassungsvoraussetzungen

• Teilnahme an allen Grundlagenschulungen
• Teilnahme an allen Workshops
• Mindestens sechsmonatige Administratorentätigkeit
• Zum Zeitpunkt der Antragsstellung als Administrator/in tätig
• Nachweisliche Expertise (Stichprobenverfahren)

Teilnahmehinweise

Bitte beachten Sie, dass für die Bearbeitung des Antrages für ein Zertifizierungsverfahren zum qualido-Experten alle erforderlichen Nachweise in unserem dafür bereitgestellten Antragsformular enthalten sein müssen. Nach Eingang des Antrages prüfen wir die Nachweisdokumente und eröffnen bei Erfüllung unserer Anforderungskriterien das Zertifizierungsverfahren. Nachdem unser Verfahren mehrere Stufen durchläuft, kann die Bearbeitung von Antragseingang bis zur Zertifikatsausstellung bis zu vier Wochen betragen. Ein ausgestelltes Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann auf Wunsch aufrechterhalten werden, wenn innerhalb der Zertifikatslaufzeit die Teilnahme an mindestens 16 Unterrichtseinheiten an einer durch die qualido GmbH durchgeführten Schulungsveranstaltung nachgewiesen werden kann.

Kosten des Verfahrens

Das Zertifizierungsverfahren ist für alle Administratorinnen und Administratoren unserer Kunden kostenfrei.

Sie wollen zertifizierter qualido-Experte werden?

Dann füllen Sie bitte unser Antragsformular vollständig aus